Sonnenblumen 3

Dr. med. Wolfgang Koelbl

Veröffentlicht in Wolfgang Kölbl

Dr.med. Wolfgang Kölbl

Arzt für Allgemeinmedizin & Komplementärmedizin, systemische Medizin und Aufstellungsarbeit, , systemisch-integratives Coaching auf Basis von wertbasierter Menschlichkeit und Kooperation für Betriebe und Management Teams (Change Management), Persönlichkeitstraining, Seminarleiter und Ausbildungsleiter, interdisziplinärer Lehrer für Bewusstseins-entwicklung, Visionär für "eine ganzheitliche Medizin mit Herz" und bodenständige Spiritualität

1951 geboren in Wien, Österreich, 12 Jahre Praxis mit Sprengel und Hausapotheke in Osttirol/ bei Lienz, zahlreiche Aus- und Fortbildungen in naturheilkundlichen und alternativen Behandlungsmethoden im Bereich der Komplementärmedizin und Energiemedizin. Dann folgten viele verschiedenen Stationen ganzheitlich medizinischer Tätigkeit. Sein Hobby war immer die Musik und das Improvisieren am Klavier.

Wolfgang widmete er sich längere Zeit der Forschung und Heilarbeit unter Anwendung gezielter Frequenzmuster zur Veränderung krankmachender energetischer Muster auf Zellniveau. Hier geht es um bioenergetische Zellreinigung (Energiemedizin).

Gleichzeitig widmete er sich der Erforschung des Bewusstseins und des Unbewussten auf der Grundlage der analytischen Philosophie nach C.G. Jung sowie der Bewusstseinsarbeit auf Grundlage der Hirnforschung sowie alter Heiltraditionen und spiritueller Philosophie, dem Schamanismus, der Kabbala und Studium der Hermetischen Gesetze.

Derzeit sein Hauptthema: systemisch integratives Coaching als  Betriebscoaching und Teamcoaching, vor allem im Gesundheitsmanagement; Führungskräftetrainings, Firmen in der Um- und Neuorganisation... sowie Einzelcoaching für Führungskräfte und zur Perslönlichkeitsentwicklung. Sein Coaching ist immer lösungsorientiert, Ressourcen und Potenzial aufbauend, effizient und ganzheitlich -systemisch orientiert auf allen Ebenen des Mensch-Seins, die es zu fördern und auszubalancieren gilt, denn der Mensch ist keine Rolle oder Funktion, sondern immer ganz Mensch in allem, was er tut!

Besondere Stationen im Tätigkeitsfeld:

Seit 1997 zusammen mit seiner Frau Dr. phil. Ruth Maria Koelbl Aufbau und Leitung des Gesundheitszentrums für Ganzheitsmedizin im Rogner-Bad Blumau.

Seit Juli 2005 selbständige interdisziplinäre Tätigkeit im Bereich:

  • Beratung, Aufbau und Konzeption von Gesundheitszentren,
  • Vorträge, Seminare, Medical Wellness, Qualitätssicherung am Schnittpunkt Wellness und Medizin,
  • Das Lehren der Beachtung kosmischer Gesetzmäßigkeiten, Spirituelle Bewusstseinsarbeit im systemisch integrativen Coaching,
  • Spirituelle Medizin und Heilarbeit mit Gesunden und Kranken
  • Emotionale Prozessarbeit mit primärtherapeutischen und schamanischen Elementen
  • kölbl3

Die Begründung einer eigenen ganzheitlichen Therapiemethode vor 20 Jahren:

Die Transpersonale Klangtherapie nach Dr. med. Wolfgang Koelbl® 

Sie entwickelte Wolfgang Koelbl zusammen mit seiner Frau Ruth, Musikerin, Pädagogin und Philosophin,  zu einer international seit 1995 anerkannten tiefenwirksamen Bewusstseinsarbeit auf der Basis von Medizin, Musik und interkultureller Philosophie mit Trancearbeit.  

TPK Kurs 114kb Wolfgang vor Instrumenten Schloss 15

Gleichzeitig entwickelte Wolfgang in seiner Praxis auf Basis der energetischen Arbeit mit dem Unbewussten einer spezifische Art der Reinkarnationstherapie auf der Grundlage  der Reinkarnationstherapie von Th. Detlefsen, die er erlernte, und  seiner transpersonalen Klangtherapie, aber auch dem katathymem Bilderleben und Prozesstechniken aus der Körper- und Bewusstseinsarbeit. Eine glänzende tiefgehende Mischung für eine große Lösungmöglichkeit im Heilbereich.

Wolfgang Koelbl ist sehr aktiv in seiner Seminar- und Vortragstätigkeit in In- und Ausland (Deutschland, Schweiz, Italien, England); er war Gründungsmitglied im Medical-Advise-Committee der ISPA Europe. Wissenschaftliche Beratung Med-TV, Kuratoriumsmitglied Pöllautaler Gesundheitsdialoge, Wissenschaftliche Leitung im EU Projekt „Ausbildung zum Bio Vital Operator und  Manager“ BFI. Mitarbeit Wellbeing Destination, Erarbeitung des Qualitätsgütezeichens für Österreichische Gesundheitsbetriebe. 

Institut für Energie-Heilkunde-Bewusstsein.Dazu gehören: Naturheilkunde und bioenergetische Medizin, Akupunktur, Sanfte Manuelle Therapie nach Dorn Breuss; Bachblüten, Noreia Essenzen, Orthomolekulare Medizin, Allergiebehandlung, Mitochondriale Therapie, Rückführungen, Transpersonale Klangtherapie nach Dr. med. W.Kölbl; Biologische Begleitung bei Tumoren;

"In den Raum stellen"  von Krankheitsbildern und ihrer Dynamik zur Lösung folgen (Symptomaufstellungen), "Systemisches Stellen" (Familienstellen, Organisationsaufstellungen, Strukturaufstellungen). Eigene Entwicklung der systemischen Aufstellungsarbeit mit Reinkarnationstechniken, spezieller Prozessarbeit und Verkörperungstechnik. Wolfgang verfolgt in seinen Seminaren und in der Praxis einen intergralen Ansatz in der Verbindung von Medizinischer Systemik und systemischer Aufstellungsarbeit. 

 Gallneukirchen.workshop2

 

Besuchen Sie mich auch auf meiner Facebook-Seite:

 facebook50x50