Sprung Frau neu

Systemisch-integrative Aufstellungen & Ausbildung

Systemisch- integrative Aufstellungen sind  lebens-, ziel- und lösungsorientiert. Alles kann aufgestellt werden.

 Familienaufstellung - Organisationsaufstellung - Strukturaufstellung - verdeckte Aufstellung - Archetypenaufstellung

Systemisch - integrative Aufstellungsseminare

und die neue Ausbildung CHANGING MOVEMENT®

für systemisch-integrative Aufstellungsarbeit (SystA)

 bruno aguirre 317551

                                                                                                           Foto von Bruno Aguirre, unsplash

DIE NEUE AUSBILDUNG

 10. März 2018

CHANGING MOVEMENT - Aufstellung bewegt® 

Die Methode der systemisch integrative Aufstellungsarbeit (SystA)

nach Dr. med. Wolfgang Koelbl

> Broschüre zu Changing Movement - Aufstellung bewegt®

Tagesseminar: Einführung in diese Aufstellungsmethode (Theorie und Praxis)

Das ist eine integrative Methode zur Transformation durch System-Aufstellungen, die Werte basiert und lösungsorientiert arbeitet und „Heilung von Innen“ anstrebt ......von und mit Dr. med. Wolfgang Koelbl. 

Es gibt hier exemplarisch persönliche Aufstellungen, die in der Reflexion der Methodik dieser neuen Aufstellungsmethode von Changing Movement® nach Dr med. Wolfgang Koelbl behandelt werden

Geplant sind Folgekurse mit Changing Movement ® gemäß des hier erstmalig vorgestellten Ausbildungs-Konzepts, die sich in Aufstellungsseminare und Reflexionstage mit CHANGING- MOVEMENT® teilen wird. Beides kann persönlich in eigenem Zeitmangagement gestaltet und als Ausbildung dann absolviert werden...
näheres hier am 10. März 2018.

und siehe unter 2. Termin und Broschüre oben...

  
WO: 8010 Graz, Heliankar Institut

WANN: 10. März 2018, SA , Beginn. 10.00 - ca. 19.30

Kursbeitrag: Teilnehmer mit eigener Aufstellung: € 160,-plus 20% Mwst (192,-), 

Teilnehmer ohne eigene Aufstellung: 100,- plus 20% Mwst, (120,-) 

INFO / Anmeldung: Ruth Maria Koelbl 0650 2420411,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,www.heliankar.com


Altausseer see. Kopie 2

19. Mai 2018  

CHANGING MOVEMENT - Aufstellung bewegt®

Die Methode der systemisch integrative Aufstellungsarbeit (SystA)

nach Dr. med. Wolfgang Koelbl

> Broschüre zu Changing Movement - Aufstellung bewegt®

Integrative Methode der Transformation durch System-Aufstellungen, die Werte basiert und lösungsorientiert „Heilung von Innen“ anstrebt - von und mit Dr. med. Wolfgang Koelbl. Es gibt hier exemplarisch im Rahmen der Ausbildung persönliche Aufstellungen in der Reflexion & Methodik von Changing Movement®

WO: 8010 Graz, Heliankar Institut

WANN: 19. Mai 2018, SA , Beginn. 10.00 - ca. 19.30

Kursbeitrag: Teilnehmer mit eigener Aufstellung: € 160,-plus 20% Mwst (192,-), 

Teilnehmer ohne eigene Aufstellung: 100,- plus 20% Mwst, (120,-) 

INFO / Anmeldung: Ruth Koelbl 0650 2420411, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.heliankar.com
 
 
 

Krummer baum Queen.top

 29. Juni -1. Juli 2018 

CHANGING MOVEMENT - Aufstellung bewegt®

Aufstellungsseminar zum persönlichen Anliegen

Ich und meine Familie – Die Kraft der eigenen Wurzeln & die Ahnen *

Dieses Aufstellungsseminar ist Teil der Changing Movement Ausbildung und natürlich frei für alle Aufstellungsteilnehmer mit persönlichem Anliegen.

Wie steht es in meiner Familie mit meinem Beziehungen? Was liegt in meinen Genen und Ahnen, was ins Hier und Jetzt wirkt? Hier werden verborgene Muster und Blockaden, dass Liebe nicht so fließt, wie sie von Natur aus will, ans Licht gebracht und im Aufstellungsprozess gelöst. Belastende Glaubensmuster losgelassen und gewünschte Zukunftsbilder neu ins Leben gesetzt. Durch diesen Transformationsprozess werde ich mir der Kraft meiner Persönlichkeit und meiner Ahnen bewusst.

* 1. Aufstellungsfeld für Changing Movement, Basis für alle CM TeilnehmerInnen und natürlich für alle, die mit persönl. Anliegen aufstellen wollen.

WO: 8010 Graz, Heliankar Institut, Zeit: Fr 17.00 –21.00, Sa 10.00 -19.00, So 9.30 - 13.30, Beitrag: Teilnahme mit eigener Aufstellung: € 270,- / Seminar ohne eigene Aufstellung: € 135,- Anmeldung: Dr. Ruth Koelbl: 0650-2420411, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.heliankar.com

 


 Allgemeines zu CHANGING MOVEMENT -systemisch-integrativer Aufstellungsarbeit (SystA)  

Heliankar Logo 04 3


Sie widmet sich systemisch integrativer Aufstellungsarbeit und der Verkörperung von Geschehnissen, wo persönliche Anliegen gelöst werden wollen. Im Stellen im Raum entwickeln sie ihre eigene typische Dynamik aus den Beziehungen im Raum, die die Personen wahrnehmen und die unter behutsamer Führung des Aufstellungsleiters weiterentwickelt werden hin zu eine Lösung und Aussöhnung im Geschehenskreis so dass für alle Beteiligten der Fluss des Lebens spürbar wird und "Liebe wieder fließt...."

Der Geschehensprozess ist transpersonal, also transzendent für die zugrunde liegende Thematik, die von den Stellvertretern wahrgenommen wird und sich im Körper meist ausdrückt. So entwickelt sich aus der Energie und Auf-Stellung im Raum ein psycho-dynamischer Lösungsprozess...

Fragen wie:  gibt es Blockaden oder Verborgenes in meiner FAMILIE, im BERUF oder in mir SELBST, das angesehen und geklärt werden möchte? Dass vielleicht schon länger schlummert und übersehen wurde? Erst durch das wahre Anerkennen und Integrieren, wo etwas im System ungesehen und verdrängt blieb, geschieht Aussöhnung und auch Heilung vom Grund auf, und Liebe kann wieder fließen. Durch den dynamisch emotionalen Prozess der Aufstellungsarbeit geschieht die gewünschte Veränderung und Lösung des Problems mit spürbarem Ergebnis.

Neben den systemisch integrativen Aufstellungen wird auch mit Prozessarbeit gearbeitet, wo es notwendig ist, um die  Transformation von "alten Wunden" oder "veralteten Glaubenssätzen" zu erhalten. Auch mit Klang-Meditationen und energetischen Körperübungen, um die Dynamik des Stellens mit der Lösung des persönlichen Anliegens in der „neuen Ordnung der Liebe“ fühlbar zu vertiefen und zu erleichtern. 

 

 "wir arbeiten lösungsorientiert, begeistert, mitfühlend, Dich den Weg zur Selbstheilung begleitend. Wir kommen auf den Punkt, wo die Spannung der Lösung zuläuft, dass Aufstellung Sinn macht und Transformation vom Alten ins Neue geschieht. " 

"Liebe Ist die Brücke zwischen dir und der Welt. Werde ein Brückenbauer, in allem, was du tust! "

                                                                                                                                                    (Ruth Koelbl)


Wo: Institut Heliankar, Stiftingtalstraße 343b, 8010 Graz

Info/Anmeldung: Dr. Ruth Maria Koelbl, 0650-2420411, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

--> Hier geht´s zum Anmeldeformular