Sprung Frau neu

SBS- Schule für Bewusstes Sein. Spirituelle Coaching Ausbildung 

Modul III 
Die Kraft des bewussten Geistes

Heilung und Spiritualität – Meditation als ultimative Möglichkeit mit dem Quantenfeld in Austausch zu treten

* laufender Kurs der Ausbildungsgruppe. Für Wiederholer 50% Ermäßigung

 Bosand.Berge Gras wasser Kopie 2

Wann: 30. Juni bis 02. Juli 2017 

Wo: 8010 Graz Heliankar Institut Stiftingtal

Ein spiritueller Grundlagenkurs zur Persönlichkeits- & Bewusstseinsentwicklung in 9 Modulen.

Neun aufbauende Themenbereiche interdisziplinär vernetzt aus der Energiemedizin, Psychoenergetik, der Systemischen Aufstellungsarbeit, der Neurobiologie & Quantenmechanik, sowie der alten Weisheitslehren wie Huna, Schamanismus und Kabbala werden hier in diesem Ausbildungskurs als ein gut verständliches Grundlagenwissen vermittelt. Das dient der persönlichen Bewusstseinsentfaltung und dem Verstehen, was Menschsein hier auf unserem Planeten bedeutet. Schon ein Baby hat diesen besonderen "Blick", der alles zu wissen scheint...
Was haben wir verloren und was gilt es wiederzugewinnen, was jedes Baby noch unbewusst als Genie in sich trägt?

Neben den neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen aus der Gehirnforschung. der Quantenforschung und aus den alten Heiltraditionen wie dem hawaiianischen Huna und dem Schamanismus, den uralten hermetischen Gesetzen (Thot ist Hermes Trismegistos) und der Kabbala wird ein ganzheitliches Grundlagenwissen theoretisch gebündelt, einfach und klar ausgedrückt und praktisch nahegebracht zum persönlichen Vollzug. Dr. Wolfgang Koelbl versteht es wunderbar, dies anschaulich und lebendig zu gestalten und zu vermitteln und es auf die persönlichen Bedürfnisse jedes einzelnen Teilnehmers und jeder Teilnehmerin zuzuschneidern.

Spirituelle Übungen und Meditationen persönlich und auf jede Gruppe angestimmt helfen, das gelernte Wissen zu verinnerlichen. Geistige und energetische Gesetze werden in der Ausbildung zur Selbstanzuwendung gebracht.

Zum Inhalt des Moduls:

Der spezielle Aspekt dieses Seminars liegt im Aufzeigen und der Aufklärung, wie alte Heiltraditionen, egal welcher Herkunft und Kultur, immer schon das „Gebet“ und die „Meditation“ zentral im Heilungsprozess und in der Begleitung und Hilfe für andere Personen verankert hatten.
„Gebet“ meint eine Technik, die heute im NLP oft „Bewusste Anker setzen“ genannt wird und auf alten spirituellen schamanischen und spirituellen Praktiken fußt, den Geist für bestimmte Ziele bewusst einsetzen zu können.
„Meditation“ ist eine bewusste Öffnung in den Quantenraum, das Kraftfeld der unbegrenzten Möglichkeiten, um über das auf die eigene Person beschränkte Wissen hinaus zu gehen und den kosmischen Raum nutzen zu können.
Der Geist bestimmt die Materie, nicht umgekehrt“. Meditation meint ein „Sein Bewusstsein zur Verfügung stellen für Gott“. Stille, Atem und höchste Präsenz ist die Ausgangsbasis. Moderne Mediziner und spirituelle Coaches, die den Mut haben, die Kraft des bewussten Geistes wieder sowohl in die Medizin als auch zur Lösung von Problemen und Konflikten im täglichen Leben anzuerkennen, meditierten immer schon und tun dies auch heute. Wissenschaftliche Grundlagen und Fallberichte bestätigen die enorme Wirkung dieser Methoden.

 

Wann: 30 Juni - 02. Juli 2017

WO: 8010 Graz, Heliankar Institut, Beitrag: € 330,- (plus 20% Mwst 396,-)

INFO / Anmeldung: Dr. Ruth Koelbl: 0650 2420411, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.heliankar.com

WK Kotamo TPK

 

--> Hier geht's zum Anmeldeformular