Sprung Frau neu

SBS- Schule für Bewusstes Sein. Spirituelle Coaching Ausbildung 
Modul IV

Was ist Energie – Was bewirkt sie? -
Das Gehirn und seine Formbarkeit, von der Plastizität unserer Gedankenfelder 

aktueller Kurs der Ausbildungsgruppe

WANN: 22. - 24. September 2017

WO: Heliankar Institut, Stiftingtal, 8010 Graz

 

Modul V 

Der praktische Umgang mit Energie 

Das Neue Körperbewusstsein - Zellbewusstsein und Gene, Energiefelder und ihre Wirksamkeit

aktueller Kurs der Ausbildungsgruppe

Wann: 01. bis 03. Dezember 2017

Wo: Heliankar Institut,  8010 Graz, Stiftingtal

SBS- Ausschreibung Ausbildung 2017/18

Krummer Baum3.Berg Kopie

Zum Inhalt des Moduls:

In diesem Seminar werden Sie, aufbauend auf die Inhalte der ersten 4 Seminare in die Geheimnisse der praktischen Anwendung geistiger Heilweisen am Beispiel der transpersonalen Klangtherapie nach Dr. med. Wolfgang Koelbl und der Huna Lehre eingeführt. Dies dient dazu, die Fähigkeit zu erlangen, sich selbst in seinem Leben, seiner Arbeit, seinen Beziehungen, etc. mehr und mehr verwirklichen zu können. Dieser Weg führt vom Unbewussten, von unserer äußeren und inneren Umwelt gesteuerten Realität, zum Bewussten Sein, das selbst steuernd in die Wirklichkeit eingreift (Self-Empowerment). Bewusstes Sein (Wassermann Zeitalter) ist nach dem Kennenlernen der Ordnungen (Fische Zeitalter) die Herausforderung unserer Zeit, um auf den Dimensionssprung vorbereitet zu sein, der in der Entwicklung der Menschheit bereits massiv in Bewegung gesetzt worden ist.

• Gesetze von Raum und Zeit
• Körper – geistig, energetisch und materiell betrachtet
• Die Funktionsweisen und dynamischen Zusammenhänge von Zellbewusstsein und Genen
• Die Fähigkeit, in die Gensteuerung einzugreifen
• Die Intelligenz der Zellen und der Quantenraum (Hyperraum/unified field)
• Wirklichkeit und bloße Einbildung gerade bei der Intuitionsschulung
• Grundzüge schamanischer und spiritueller Arbeit
• Schutz vor „falschen Propheten“ und geistiger Manipulation?
• Schutz vor unbewusster und nicht gewollter eigener Manipulation

Spirituelle Übungen und Meditationen persönlich und auf jede Gruppe angestimmt helfen, das gelernte Wissen zu verinnerlichen. Geistige und energetische Gesetze werden in der Ausbildung zur Selbstanzuwendung gebracht.

Wo: Institut Heliankar, Stiftingtalstraße 343b, 8010 Graz

Wann: Modul IV: 22. - 24. September und Modul V: 01. bis 03. Dezember 2017

Beginn FR:17.00 - 21.00 Uhr, SA: 09.30 – 19.00 Uhr, SO: 09.00 - 18.00 Uhr

Beitrag: € 330,00 plus 20% Mwst (396,00),

Info/Anmeldung: Dr. R. Koelbl, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0650-242-0411

 

--> Hier geht's zum Anmeldeformular